NICHT FOTOGEN 7 TIPPS FÜR BESSERE FOTOS

ROMAN HAMMER | HAMMERFOTO

ROMAN HAMMER

Das vermeintliche Talent vor der Kamera zu stehen haben nicht viele und du gehörst nicht dazu? Richtig? Falsch, mit diesen kleinen und einfachen Tricks bist auch du fotogen! 

7 EINFACHE TIPPS

UM FOTOGEN ZU SEIN 

TIPP 1 - AUGEN ZUSAMMENKNEIFEN

Ein Model, die das perfekt beherrscht ist meiner Meinung nach Cara Delevingne. Aber nicht zu sehr die Augen zukneifen, sonst sieht es aus als hättest du Schmerzen.

TIPP 2 - Lippen spitzen

Damit du aber selbstbewusst und nicht zickig aussiehst, gibt es einen Trick: Tu so, als würdest du pfeifen, öffne aber nicht den Mund dabei

TIPP 3 - Trage die Haare auf einer Seite

Wenn du lange Haare hast dann gib diese komplett auf eine Seite. Ob links oder rechts überlasse ich dir. 

Tipp 4 - Zeige deine Zähne

Denke an was Lustiges, schon fällt dir das Lachen leichter. 

Tipp 5 - Betone deine Schokoladenseite

Du weißt nicht welche das bei dir ist? Jeder Mensch hat eine Seite, die er - wenn auch unbewusst - bevorzugt. 

Tipp 6 - Überkreuze deine Beine

Wenn du auf den Fotos schmaler wirken willst, dann überkreuze deine Beine bei den Knöcheln.  So hast du automatisch eine schlanke Statur 

Tipp 7 - Trage High Heel

 Durch die Erhöhung der Ferse ist der Körper gestreckt und gerade. Das macht auch insgesamt einen besseren Eindruck auf Bildern. 

PORTRAITFOTOS SIND

TEAMARBEIT

ROMAN HAMMER

Natürlich sind diese Tipps jetzt kein Allheilmittel, um fotogen zu sein. Aber es ist ein erster und wichtiger Schritt. Den anderen Teil übernimmt dann der Fotograf, der auch in Szene setzt. Ich wünsche euch viel Spass beim Ausprobieren der Tipps. 

DU GLAUBST MIR NICHT?  FINDEN WIR ES HERAUS