ICH GEBE IHREM UNTERNEHMEN EIN GESICHT

Ihre Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital in Ihrem Unternehmen, die Wirkung von professionellen Mitarbeiterfotos sollten nicht unterschätzt werden. Sie sind die Visitenkarte eines Unternehmens. Unterschätzen sie also nicht deren Wirkung. In einem persönlichen und unverbindlichen Vorgespräch.

Mitarbeiterfotos

Inspiration

Auch Unternehmen positionieren sich mit Bildern und damit in den Köpfen der Verbraucher, sie suchen neue Mitarbeiter oder stärken ihre Marke mit visuellen Botschaften. Dabei ist die Businessfotografie auf keinen Fall langweilig. Denn die Bilder von Unternehmen sollen Vertrauen aufbauen, Produkte platzieren und im Idealfall auch qualitative Werte vermitteln. Bilder sollen aus der Masse hervorstechen, bleiben in Erinnerung und wirken wie ein visueller Anker.

Mitarbeiterfotos
Mitarbeiterfotos
Mitarbeiterfotos
Mitarbeiterfotos

Ich bespreche Ihre Mitarbeiterfotos mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

So erfahre ich mehr über Ihre firmeninternen Räumlichkeiten, Ihre Vorstellungen, ihre Werte als Unternehmen. Das ist wichtig, um Ihre Business Headshots im Normalfall in Ihren Unternehmen machen, um ihre Mitarbeiter nur kurz aus ihren Berufsalltag zu entführen. Pro Mitarbeiter rechne ich in etwa 5-10 Minuten ein. Daher ist ein Plan, in welcher Reihenfolge Ihre Mitarbeiter fotografiert werden soll, sehr hilfreich und sorgt für einen reibungslosen, schnellen Ablauf.

Unternehmen, die wissen wie man mit Bildern arbeitet, können so positiv in Erinnerung bleiben und ihr Image nachhaltig prägen.

Business Headshots gewinnen mehr und mehr an Bedeutung. Der erste Kontakt zu einem Unternehmen passiert heutzutage in den meisten Fällen via Internet. Je persönlicher und individueller die Webseite und damit auch die Business Portraits gestaltet sind, desto eher wird aus einen Zufallskontakt via Internet zu einen wichtigen Kunden. Kleine und große Unternehmen setzen auf eine gute Präsenz im Internet und möchten Ihre Kunden von den eigenen Leistungen überzeugen. Mitarbeiterfotos sind vor allem für kleine- und mittelständische Unternehmen, für StartUps, für Ärzte und Anwälte ein wichtiges Mittel.

BUCHEN SIE JETZT IHREN TERMIN

ab

3 Mitarbeiter
90 pro Mitarbeiter
  •  

ab

5 Mitarbeiter
80 pro Mitarbeiter
  •  

ab

12 Mitarbeiter
60 pro Mitarbeiter
  •  

ab

30 Mitarbeiter
40 pro Mitarbeiter
  •  

ab

60 Mitarbeiter
30 pro Mitarbeiter
  •  

ab

100 Mitarbeiter
20 pro Mitarbeiter
  •  

Blog-Beiträge

Zusätzliche Infos und Zusatzleistungen

• 1 Outfit
• 1 Hintergrund
• Übermittlung der besten Bilder zur Auswahl
• 1 Bild digital in hoher Auflösung
• Nachbearbeitung/Retusche inkludiert
• kommerzielle Nutzungsrechte inkludiert
• Anfahrt in Wien einmalig 100€
• zusätzliches Bild 30€
• Freistellen der Bilder: 10€

FAQ

Die meist gestellten Fragen zu Mitarbeiterfotos

Es kommt auf die Unternehmenskultur an. Wenn im Unternehmen die Mitarbeiter Corporate Wear tragen, dann sollte das auch auf den Mitarbeiterfotos berücksichtigt werden. Dies wirkt angenehm und einheitlich. Zudem unterstreicht es den Unternehmensbezug.

Ist Freizeitkleidung gestattet, sollten die Mitarbeiter ebenfalls zumindest ähnliche Farben tragen. Damit man bei der Fotoserie einen einheitlichen Look hat und die Mitarbeiterfotos nicht unruhig wirken lässt.

Es müssen selbstverständlich nicht alle Mitarbeiter fotografiert werden. Die Mitarbeiter, die den größten Teil des Kundenkontakts übernehmen sollten jedoch abgebildet werden. So hat der Kunde einen direkten Bezug zu Ihren Unternehmen und zu ihren Mitarbeitern. Berücksichtigen sie als Unternehmer jedoch, das nicht jeder Mitarbeiter fotografiert werden möchte. Auf das sollten sie bei der Planung von Mitarbeiterfotos berücksichtigen.

Bei Mitarbeiterfotos ist eine professionelle Wirkung nach außen besonders wichtig. Dementsprechend sollte das nicht die Assistentin der Geschäftsführung mit ihren Smartphone machen.

Mitarbeiterportraits sind die Aufgabe eines Fotografen, der nicht nur mit Licht und Setting umzugehen weiß, sondern auch aus ihren Mitarbeitern das Beste rausholt.

Gute Mitarbeiterfotos sollen ihre Kunden vom Unternehmen und ihren Angeboten überzeugen. Das bedeutet, dass ihre Mitarbeiter natürlich, freundlich und kompetent wirken sollen. Im Idealfall fühlt sich ihr zukünftiger Kunde direkt willkommen und ist motiviert, ihre Unternehmen zu besuchen. Eine Website mit guten Mitarbeiterfotos kann sich effektiv auf den Besuch ihres Unternehmens, auf den Kauf von Waren und Dienstleistungen auswirken.

Niemand verlangt tagesaktuelle Mitarbeiterfotos. Grundsätzlich sollten sie aber auch nicht so veraltet sein, das ihre Mitarbeiter bei einen persönlichen Kontakt nicht mehr zu erkennen sind. Wenn es Veränderungen bei einen Mitarbeiter gibt, etwa einen radikalen Wechsels seiner Frisur oder einer starken Änderung des Körpergewichts, sollten sie über neue Mitarbeiterfotos nachdenken. Auch Zu- oder Abgänge im Unternehmen sollten berücksichtigt werden.

Durch Mitarbeiterportrait bauen Kunden Vertrauen auf. Potentielle Kunden können sich schon vorab mit den Menschen vor Ort vertraut machen oder auch bereits erkennen, welcher Mitarbeiter für sie zuständig ist. Das senkt die Hemmschwelle einem neuen Unternehmen gegenüber deutlich.

Vor allem lokal agierende Unternehmen. Aber auch Ärzte, Anwälte, Dienstleister aus den verschiedensten Branchen profitieren von Mitarbeiterportrait auf der eigenen Homepage. Große Firmen und international agierende Firmen verzichten meistens auf Mitarbeiterportraits, da diese für ihr Unternehmensmarketing eine unwichtige Rolle einnehmen. Will man lokal gefunden werden, sollte man auf keinen Fall auf Mitarbeiterfotos verzichten.

Likes (0)
Share